Bodypainting

2018 war mein Start in den Bereich Bodypainting.

Begonnen hat alles im Dezember 2017 mit der Anmeldung zur BodyArt Czech. Einem Bodypainting Wettbewerb in Prag. Das Thema für diesen Wettbewerb ist “ Mythen und Legenden“. Gleichzeitig habe ich mein Herzensprojekt Lebensfarbe ins Leben gerufen, das sich mit Bodypainting und erkrankten Menschen befasst, Menschen die zum Beispiel gegen Krebs erfolgreich gekampft haben und anderen mit ihrer Geschichte die ich auf ihren Körper male Mut und Kraft schenken wollen.

Für meine Bodypaintings arbeite ich mit Pinsel, Schwämmen und Airbrush. Die Farben die ich verwende entsprechen genauso wie beim Facepainting den EU Richtlinien. Es sind speziell für diesen Bereich entwickelte Airbrushfarben auf Wasserbasis.

Für gewisse Events kann auch Farbe verwendet werden, die sich als wasserfest bezeichnen, sogenannte Hybridfarben. Diese Farben stammen allerdings aus Amerika und es ist derzeit noch nicht bekannt ob sie den EU Richtlinien entsprechen. Somit verwende ich diese Farben nur auf ausdrücklichen Wunsch.

Im Bereich Bodypainting besteht auch noch die Möglichkeit des UV-Paintings.  Diese Paintings kommen meistens in Diskotheken unter Verwendung von Schwarzlicht zum Einsatz.