Körperabformung, Gipsabdrücke und Ausbesserungen

Begonnen hat das ganze 2004, als ich meinen ersten Gipsabdruck gemacht habe, damals noch zusammen mit meinem Mann, der meinen Schwangerschaftsbauch mit Gipsbinden eingegipst hatte. Mit diesem Material zu arbeiten ist WUNDERBAR. Leider war ich damals nicht so informiert wie heute, und habe einfache Gipsbinden aus der Apotheke benutzt. Resultat: der Abdruck begann sehr schnell zu bröseln und einzuknicken.

Heute bin ich schlauer, und habe mich mit dem Thema etwas mehr auseinander gesetzt, und möchte mit meinem heutigem Wissen für Sie schöne Erinnerungsstücke erstellen.

Ob nun ein Schwangerschaftsabdruck mit Gipsbinden oder eine detailgetreue Abformung von Händen, Füssen, Brüsten, Hinterteilen, ja sogar die Pfote ihres Lieblings kann als Abformung zu einem Erinnerungsstück werden.PicsArt_02-10-02.48.52

Oder haben Sie einen Abdruck ihres Babybauches und wollen das er noch viele Jahre als Erinnerung erhalten bleibt? Ich bessere ihn gerne für Sie aus und „veredele“ ihn, damit sogar die Enkel ihn noch bestaunen können.

Schreiben Sie mir einfach eine Email.